Das Dezentralisiere-Alles-Manifest

Lass uns die ungerechten Strukturen, die unsere Leben beherrschen, abwickeln

Die meisten von uns glauben, dass hart arbeitende Menschen für ihre Talente, und für die Bereitschaft Risiken einzugehen, belohnt werden. Aber die Machteliten moderner Gesellschaften haben die Produktivität aller Menschen erfolgreich in multinationalen ‚Unternehmen‘, die sie selber besitzen, zentralisiert. Zum Beispiel, im Jahr 2013 bezahlte Apple seinen Investoren 76% ($37 Mrd.) des Gewinns, während die über 50.000 fleißigen Mitarbeiter einander bekämpften um einen Stück vom restlichen 24% ($9 Mrd.), einschließlich des CEOs und des Verwaltungsrates. Eine ähnliche Verteilung gilt auch für Exxon Mobil oder Microsoft. Als regulärer Mitarbeiter werden Sie nie mehr verdienen als ein Bruchteil Ihrer Produktivität—der größte Betrug der Welt.

Wir akzeptieren diese Ungerechtigkeit, weil die herrschenden Klassen aggressiv die besten Verhandlungspositionen dominieren, und deshalb unverhältnismäßig hohe Renditen fordern können gegen relativ geringe Risiken. Aber sie lügen. Sie befreien sich selbst, während sie das Volk in Sklaverei stürzen. Wir, das Volk, haben die Macht um die ungerechten Strukturen, die unsere Leben beherrschen, die es so schwer machen höhere Stufen von Liebe und Glück zu erreichen, abzuwickeln. Mit neuen Technologien, insbesondere die Blockchain, können wir nicht nur die Früchte unserer Arbeit, sondern auch Banken, Steuern, nationale Identität, geistiges Eigentum und sogar die Geldversorgung demokratisieren.

Kommentare

Creative Commons Lizenzvertrag
Das Dezentralisiere-Alles-Manifest von Mathijs Koenraadt ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz.