Muss man sich distanzieren, oder nicht?

Islam verhindert, dass Muslime bessere Muslime werden

Darf man Muslime fragen sich von von muslimischen Terroristen begangenen Angriffen zu distanzieren? Nach jedem Angriff behaupten pedantische Experte, dass wir das nicht dürfen. Es würde Muslime stigmatisieren. Gemäß dieser Logik brauchen Katholiken sich auch nicht von Skandalen in der Kirche zu distanzieren. Und Norweger sollten aufhören sich von Breiviks Terrortaten zu distanzieren. Stellen Sie sich vor, dass es sie stigmatisieren würde!

Nein, lassen wir uns lieber ein Beispiel an der ehemaligen Justizminister Norwegens nehmen, Anne Holt. Nach Breiviks Taten forderte sie alle Norweger dazu auf vor der eigenen Tür zu fegen. Sie erklärte öffentlich, dass Breivik einer von uns ist. In der Wall Street Journal schrieb sie:

„Anders Breivik ist die Summe des Lebens, das er bei uns geführt hatte, die Erfahrung, die er bei uns erlebt hatte, und die Gedanken, die er als Teil der norwegischen Gesellschaft bei uns gedacht hatte. Es ist in unserer Kultur, dass dieser Mann sich aus einem schüchternen Junge zu einem eiskalten Ungeheuer entwickelte, das anscheinend neun Jahre seines Lebens verbrachte um einen Angriff gegen Zivilisten zu planen und durchzuführen.“

Anne Holt sagte nicht, dass der Breivik kein echter Christ war. Sie sagte nicht, dass Breiviks Angriffe darum nichts mit dem Christentum zu tun hätten. Sie sagte auch nicht, dass Breiviks Taten nichts mit der westlichen Zivilisation zu tun hatten. Im Gegenteil. Holt zeigte mit ihr mea culpa ein Stück Kritik, dass wir nach Paris, Brüssel und Nice noch nirgendswo bei Muslimen gesehen haben.

Aber Muslime sehen es gern anders. Islamischer Terror, so behaupten sie, liegt nicht an Islam, sondern an Diskriminierung. Diskriminierung von wem eigentlich? Von allen nicht-Muslimen natürlich. Und davon distanziere ich mich, weil Islam, durch die Unmöglichkeit der Selbstkritik, verhindert, dass Muslime bessere Muslime werden.

Kommentare

Creative Commons Lizenzvertrag
Muss man sich distanzieren, oder nicht? von Mathijs Koenraadt ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz.